Regatta Bericht SKL

Im Spetember richtete die Seglerkameradschaft Leopoldshafen (SKL) wieder die Yngling-Herbstregatta aus. Bei herrlichem Spätsommerwetter haben 13 Mannschaften teilgenommen. Leider fehlte Samstag der Wind, am Sonntag kamen 2 Wettfahrten zustande. Auch das gesellschaftliche Zusammensein kam wie gewohnt nicht zu kurz. Zum Auftakt des Regattawochenendes kamen bereits am Freitag Abend die Segler und Seglerinnen zu frischem Wein und Flammkuchen zusammen, der direkt vor Ort zubereitet wurde und für die entsprechende  Einstimmung sorgte. Der Samstag wurde dann aufgrund des ausbleibenden Windes zu Erfahrungsaustausch und Klönschnack genutzt. Ein gelungenes Wochenende. Vielen Dank an die Organisatoren in Leopoldshafen!
 
Sieger des Wanderpokals der SKL wurde das Team GER 121 Uwe Köstermann mit Ute Thöming vom SLS Duisburg-Lohheide, auf den 2. Platz kam Guido Garthe mit Sohn Bent GER 206 von der SKL, auf den 3. Platz GER 7 mit August Wolf und Heinz Schutt, SLS Lohheide. Herzlichen Glückwunsch!
 
Dass die Jugendarbeit des SKL Früchte trägt, zeigte am Wochenende eindrucksvoll der Leopoldshafener Yngling-Nachwuchs. Mit Freude und Ehrgeiz dabei waren:

tl_files/yngling/media/slider/Jugend SKL.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben