Markt

Hier geben wir Ihnen die Möglichkeit, ein Inserat aufzugeben. Füllen Sie dazu einfach untenstehendes Formular aus. Nach einer kurzen Prüfung stellen wir Ihr Inserat schnellstmöglich online.

 

tl_files/yngling/media/slider/Suisse Yngling.jpg

Build new Yngling

So lautet ein Slogan der vor Jahren von der Internationalen Yngling Organisation geprägt wurde.

Der Hintergrund ist, dass eine Klasse, die keine Boote baut, langfristig keine Zukunft hat. In den letzten 10 Jahren wurden zwei Ynglinge gebaut, der letzte 2013. Gute gebrauchte Boote sind heute rar. Es gibt daher einzelne, erste Interessenten für neue Boote. Unsere Initiative will – potentiellen Interessenten aus der Schweiz und von anderen Ländern zusammen bringen um – gemeinsam die Baumöglichkeiten bei Werften zu prüfen, spezifizieren und verhandeln.

 

Ziel ist es, alle Interessenten zu sammeln und im Falle von konkreten Kaufabsichten noch in diesem Herbst mit Werften zu verhandeln, sodass im Frühjahr 2019 die Boote geliefert werden könnten.

Ein Beispiel für einen möglichen Bootsbauer ist die Maderwerft in Deutschland. Sie würde nach wie vor Ynglinge bauen, die Lieferzeit ist 6-7 Monate (Stand Nov 2017).

Potentielle Kaufinteressenten – d.h. solche die mit dem Gedanken spielen ohne bereits feste Bauabsichten zu haben – melden sich bitte beim Vorstand der DYKV (1vorsitzender@yngling.de) oder direkt bei dem Vorsitzenden der Suisse Yngling Walter Baumgartner (walter_baumgartner@me.com).

 

Neue Ynglinge freuen nicht nur die künftigen Eigner und Segler, sie wären auch ein schönes Geschenk zum 50 jährigen Geburtstag des Yngling.

 

Zum Schluss: In den letzten 5 Jahren wurden 5 Soling und 125 Drachen gebaut - es geht doch!

tl_files/yngling/media/slider/Build new Yngling.JPG

Kommentare

Kommentar von Kaj Müller |

Biete Leichtwind-Fock von North QLR-3, Herbst 2016 gekauft, in 2017 dreimal gesegelt für 300 € VB.
01710/01234712 - kaj.mueller@t-online.de